Rufen Sie uns an: +49 6421 / 17699-0

Jobs

Wanderung zur Zeiteninsel (Niederweimar)
Teilbelegschaft auf Betriebsausflug 2014: Wanderung zur Zeiteninsel (Niederweimar)

Stellenanzeigen

Für unsere Wohn- und Rehabilitationseinrichtung Haus am Ortenberg in Marburg suchen wir ab 01.02.2021

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d)

Wir wünschen uns:

  • Ein abgeschlossenes Studium in dem sozialpädagogischen Bereich (Dipl./B.A./M.A.)
  • Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Reflexionsfähigkeit und pädagogischer Kompetenz
  • Freude an der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • Bereitschaft zur Übernahme von Wochenend- und Spätdiensten
  • Sicherheit in der Anwendung der MS-Office-Programme sowie im Umgang mit sozialen Medien
  • PKW Führerschein

Ihre Aufgabe:

Sie übernehmen hauptverantwortlich die Betreuung einer der vier Wohngruppen des Hauses. Im Rahmen einer flexiblen und kreativen Alltagsgestaltung und der individuellen Hilfeplanung (ITP, PIT) begleiten und fördern Sie die psychisch erkrankten Menschen und fördern ihre sozialen Kompetenzen.

Wir bieten Ihnen:

  • vielseitige, abwechslungsreiche Aufgaben
  • die Mitarbeit in einem engagierten, kollegialen, multiprofessionellen Team
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • eine unbefristete Teilzeitstelle (36 Std/Woche)
  • Gesundheitsmanagement, Supervision und interne und externe Fortbildungen
  • eine Vergütung auf der Grundlage des AVR.KW
  • eine zusätzliche überleitungsfähige Altersvorsorge (EZVK)

 

Ergotherapeut*(m/w/d)

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene mind. 3-jährige Fachschul-/Berufsausbildung
  • Freude an der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • handwerkliches Geschick
  • Sicherheit in der Anwendung der MS-Office-Programmen sowie im Umgang mit sozialen Medien
  • PKW Führerschein

Ihre Aufgabe:

Sie organisieren und gestalten tagesstrukturierende Angebote für die in der Wohneinrichtung lebenden Menschen und geben ergotherapeutische Hilfestellung bei der Gestaltung des Tages. Sie bieten eine fachgerechte Begleitung und Anleitung in alltäglichen Situationen im Hinblick auf Förderung/Erhalt lebenspraktischer, kognitiver und emotionaler Fähigkeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • vielseitige, abwechslungsreiche Aufgaben
  • die Mitarbeit in einem engagierten, kollegialen, multiprofessionellen Team
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • eine unbefristete Teilzeitstelle (27 Std/Woche)
  • Gesundheitsmanagement, Supervision, interne und externe Fortbildungen
  • eine Vergütung auf der Grundlage des AVR.KW
  • eine zusätzliche überleitungsfähige Altersvorsorge (EZVK)

Für Fragen steht Ihnen Fr. Höfler unter Tel. 06421/12041 gerne zur Verfügung.

Wenn Sie Ihre Kompetenzen, Erfahrungen und Ideen in unsere Arbeit einbringen wollen freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail (in einer PDF-Datei)  oder per Post.

Aus ökologischen Gründen bitten wir darum, auf eine Bewerbungsmappe und Klarsichtfolien zu verzichten, die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet

 

BI Sozialpsychiatrie e.V.

Geschäftsführender Vorstand Martina Heide-Ermel

Biegenstr. 7, 35037 Marburg

m.heide-ermel@bi-sozialpsychiatrie.de

 

Ausschreibungsschluss ist der 17. Oktober 2020

 

 

[/toggle]

Praktikum

Wir suchen regelmäßig Praktikantinnen und Praktikanten. Es handelt sich um ein studienbegleitendes Praktikum mit ca. 10 Wochenstunden bei einer Mindestdauer von 6 Monaten.

Kontakt: Andreas Koch, Tel. 0 64 21 / 1 67 60 – 16
oder E-Mail: a.koch@bi-sozialpsychiatrie.de

Für unsere RPK Marburg suchen wir Praktikanten (w/m)
Kontakt: Frau Heike Lorenz, Tel. 0 64 21 / 8 89 31 – 0
E-Mail: h.lorenz@bi-sozialpsychiatrie.de

Freiwilliges Soziales Jahr

Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Bund Marburg drei FSJ-Stellen.

Sie werden in der Einsatzstelle ebenso wie vom IB pädagogisch begleitet und erhalten ein Taschengeld. Weitere Informationen IB Marburg Tel. 0 64 21 / 309 33 – 54 oder per E-Mail an fsj-marburg@internationaler-bund.de

 

Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Wir bieten in Zusammenarbeit mit der Diakonie Hessen ein bis zwei FSJ- bzw. BFD-Stellen an.

Sie werden in der Einsatzstelle ebenso wie von der Diakonie Hessen pädagogisch begleitet und erhalten ein Taschengeld. Weitere Informationen: Evangelische Freiwilligendienste Diakonie Hessen Tel. 0 64 21 / 6200525 oder per E-Mail an freiwilligendienste@diakonie-hessen.de