Rufen Sie uns an: +49 6421 / 17699-0

Beratungsstelle Marburg Persönliches Budget

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle Marburg

Das Persönliche Budget wurde 2008 bundesweit eingeführt. Es ist keine zusätzliche Leistung der Sozialhilfe, sondern die Menschen mit Behinderung bekommen das Geld direkt und organisieren sich damit die notwendige Unterstützung von Diensten, Einrichtungen, Firmen oder Privatpersonen selbst. Das können Mittel für ambulant betreutes Wohnen sein, oder für Begleitpersonen die bei der Freizeitgestaltung benötigt werden.

  • Mehr Selbstbestimmung
  • Mehr Selbständigkeit
    … für Menschen mit seelischer Behinderung.Sie haben Interesse, die Unterstützung, die Sie benötigen, selbst zu bestimmen und zu organisieren und Sie wollen die Hilfen auch eigenverantwortlich bezahlen? Dann könnte das persönliche Budget genau das Richtige für Sie sein!Sprechen Sie uns einfach darauf an:
  • Wir informieren Sie unverbindlich in einem persönlichen Gespräch über das Persönliche Budget
  • Wir stellen mit Ihnen Ihren individuellen Bedarf und Ihre Wünsche fest
  • Wir sind Ihnen bei der Antragstellung behilflich
  • Auf Wunsch begleiten wir Sie zu den entsprechenden Behörden
  • Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen auch entsprechende Hilfen

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle Marburg

Biegenstraße 7
35037 Marburg

Telefon 0 64 21 / 17699 – 33 oder -34
Telefax 0 64 21 / 17699 – 40
pskb@bi-sozialpsychiatrie.de

Bei Interesse rufen Sie uns an!